Steelman Hannover 27.11.2016
000 Tage
00 Std.
00 Min.
00 Sek.

Da müsst Ihr durch!

.. oder drüber oder drunter. Die Hindernisse des Steelman Hannover 2014.
Im Durchschnitt werden sich pro KM ca. ZWEI Hindernisse befinden.

Bei KLICK auf die jeweilige Grafik öffnet sich die vollständige Setcard.

STEELCASTLE.

Click to open setcard

 

Das STEELCASTLE ist ein 2,8-Tonnen-Stahl-Koloss mit 18 x 14 m Grundfläche, der eingenommen werden will.
Das Hindernis muss hangelnd und auf Ketten balancierend überwunden werden.

powered by fair solution & exposive Mediengruppe

TWIN BARRIER.

Click to open setcard



Nur ein kleiner Sprung und die „Twin-Barrier“ sind überwunden, wenn man auf einem gut trainierten Pferd sitzt jedenfalls…

powered by Hannoverscher Rennverein und Neue Bult

 

FOOTBALL LINE.

Click to open setcard



An jedem verdammten Sonntag… und erstmals auch am Samstag, 22.11.2014 beim Steelman. Die FootballLine wartet auf Euch. Das Ziel ist die Endzone. Wer nur geradeaus laufen kann, könnte hier in Schwierigkeiten kommen. Aber macht Euch keine Sorgen, die Footballer sind mit Protektoren gut geschützt.

powered by Arminia Spartans

 

TIRED'O'TIRES

Click to open setcard



Tired'o'Tires ist das Hindernis für Athleten mit Profil. Wer allerdings bei Reifen an Hoola Hoop denkt könnte hier in Schwierigkeiten kommen...
Passt auf Eure Füße auf — falls Ihr in ein paar Reifen stecken geblieben seid, braucht ihr vermutlich etwas Hilfe von anderen Läufern!

powered by Continental

MUDDYHOLE

Click to open setcard

Wenn die Novembersonne brennt, sorgt das „MuddyHole“ für die entsprechende Abkühlung.Wer sich die Zeit nimmt und einen Blick unter Wasser riskieren möchte wird überrascht sein, für alle anderen gilt vielleicht besser: „Augen zu und durch!“

Hinweis für alle Triathleten: Es gilt Neoprenverbot! ;)

powered by Neue Bult

KEG ATTACK

Click to open setcard

Aufheben, ein mal herum und wieder ablegen, eigentlich keine große Herausforderung.
Leider ist diese alte Trainingsrunde nicht mehr so oft in Benutzung, da liegt noch einiges Zeug auf dem Weg, ist aber sicherlich kein Problem drunter, drüber oder durch zu klettern, wenn man beide Hände frei hätte…
Männer nehmen bitte in jede Hand ein kleines Fass!
 
powered by Hanöversch

WATER GULLY

Click to open setcard

Nach ungefähr der Hälfte der Strecke habt ihr Euch redlich eine kleine Abkühlung verdient, und eine Wäsche gibt’s noch obendrauf. Ihr sollt doch ordentlich aussehen auf dem Weg Richtung Ziel. – Hinweis: Fließendes Gewässer, Schlittschuhe werden nicht benötigt!

SLIPPERY HILL

Click to open setcard

Bei gerade einmal 1,70m Höhe können einige von Euch locker drüber gucken, aber ihr sollt ja auch drüber laufen… Bloß nicht den festen Stand verlieren! – Hatten wir eigentlich erwähnt, dass Spikes beim Steelman verboten sind?

powered by
Neue Bult

TRICKY TRAIL

Click to open setcard

Best of the rest… despektierlich könnte man auch Resterampe dazu sagen, aber das würde unserem feinen Parcours im Parcours doch nicht gerecht werden.

powered by
Neue Bult

PRICKLY CONE

Click to open setcard

Damit Ihr Euch den richtigen Überblick verschaffen könnt, haben wir keine Mühen gescheut und einen wunderbaren Turm erschaffen. Aufgrund der nachrückenden Läufer solltet Ihr aber nicht zu lange oben verweilen und die Aussicht genießen.

Powered by Ingenieurbüro Gramsch

 

 

BEASTY BOX

Click to open setcard

Hereinspaziert – die Tore des Containers stehen allein Euch offen, es geht leicht bergauf bis an die Kante und dann hinten über eine wunderbare Freitreppe wieder herunter… Falls Eure Mitläufer kleine Füße haben, lasst sie bitte nicht stecken.

Powered by Continental AG

 

 

TUBBY TUBES

Click to open setcard

TubbyTubes: Für die Athleten mit dem Tunnelblick ist dies das absolute Highlight. Auf jeden Fall empfehlen wir „Kopf einziehen!“.

Powered by Jochen Gramsch – Ingenieurbüro

 

 

WOODEN WALL

Click to open setcard

WoodenWall: Hochziehen und drüber weg und weiter. So einfach ist das. Wer oben ist werfe bitte einen Blick nach hinten, evtl. streckt sich Euch eine Hand entgegen.

Powered by eichels: Event

 

 

BLACK MAGIC

Click to open setcard

Angst im Dunkeln? Orientierungslos solltet Ihr hier bitte nicht sein. Wir sind allerdings relativ sicher, dass es mindestens einen Weg hinaus gibt. Zumindest hoffen wir's.

Powered by eichels: Event

 

 

Dirt’n’Dive

Click to open setcard

Immer hinein ins herrliche Vergnügen. Kurz mal „abtauchen“, damit ihr euch nicht den Kopf anstoßt und das dann Zwei mal. Könnte es was Schöneres geben? Es wird auf jeden Fall noch mal schön dreckig.

Powered by Tönsmeier Entsorgungssysteme

 

 

STAIRWAY TO HEAVEN

Click to open setcard

Der Panther ist kein Tier, der Panther ist DIE Spezial-Lösung zur Reinigung stark verschmutzter Kleidungsstücke! Ganz nebenbei ist er ideal zur Brandbekämpfung geeignet. A propos "Brand" - den könnt Ihr direkt hinter diesem Hindernis am Verpflegungspunkt bekämpfen!

powered by Hannover Airport

 

 

BIZKIT BEACH

Click to open setcard

Das Hindernis hat Stil: Ein nicht enden wollender, wunderschöner Strandabschnitt. Leider lädt er nicht zum Verweilen ein und glücklicherweise gibt es Wachhunde.

powered by ffn

 

 

Hindernis #06 - BALANCE BEAM.

Hindernis #06 hat den Weg in die Öffentlichkeit gefunden: „Balance Beam“Luft hat keine Balken,...

mehr Infos

UNDER PRESSURE

Einfach unter'm Gitter entlang, und dann ganz gemütlich über das gepflegte Grün krabbeln… ...

mehr Infos

WOOD 'N' ROLL is back!

Wie fühlt sich eigentlich so ein Kabel, wenn es mehrfach aufgewickelt wird? Unsere Teilnehmer...

mehr Infos

Terminänderung 3. Steelman 2016 am 27.11.2016

Liebe Steelmen und Steelwomen, wir müssen uns entschuldigen - den avisierten Termin für den am 13....

mehr Infos

3. Steelman - Anmeldung online

Geradeauslaufen war VORgestern. Die ultimative Outdoor-Laufherausforderung am 13.11. geht in die...

mehr Infos

Alle NEWS
Wetter Hannover
© 2016 eichels: Event GmbH

Veranstalter


eichels: Event GmbH
Kleine Düwelstraße 21,
30171 Hannover
www.eichels-event.com

Hilfe & Kontakt

Ihr Draht zu uns

Newsletter bestellen